Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Hinweise zum Katholischen Religionsunterricht im Schuljahr 2018/2019

 

 

Generell Hinweise zum Katholischen Religionsunterricht im Schuljahr 2017/2018

 

Im Potsdamer Stadt- und im Pfarrgebiet von St. Peter und Paul wird an diesen Schulen katholischer Religionsunterricht erteilt: Rosa-Luxemburg-Schule,  Grundschule im Bornstedter Feld, Eisenhart Schule, Schule am Griebnitzsee, Karl-Foerster-Schule,  Grundschule Bornim , Leibnitz-Gymnasium, Gerhart Hauptmann Grundschule, Neue Grundschule Potsdam, Grundschule Ludwig Renn in Potsdam-Eiche, Albert-Einstein-Grundschule/Caputh,  und Katholische Marienschule Grundschule / Gymnasium

...

Bitte erfragen Sie an den Schulen, in welchen Klassenstufen derzeit der Religionsunterricht angeboten wird. Die Anmeldung in der Schule erfolgt bei den dort eingesetzten Religionslehrkräften bzw. im Schulsekretariat.

 

Schüler und Schülerinnen die am Schulfach Katholische Religion Interesse haben,

oder dies anstelle des Pflichtfaches LER anstreben,  können das Angebot des Unterrichtes

am Nachmittagauch in den Räumen der Kirchengemeinden wahrnehmen.

Im Land Brandenburg können Eltern ihr Kind vom Pflichtfach LER schriftlich abmelden,

wenn es stattdessen nachweislich am Religionsunterricht teilnimmt.

Leistungen im Religionsunterricht werden bewertet und gehen mit einer Note in das Zeugnis ein. Alle Informationen und Regelungen zum Religionsunterricht finden sich im Brandenburgischen Schulgesetz Religionsunterrichtsverordnung – RUV.                       

 

LERNORTE für Katholischen Religionsunterricht am Nachmittag in Räumen der Pfarrei:

...